Über mich

André Heichel

Zertifizierter Kräuterpädagoge und Räucherfachmann

 

Von der Vielfalt der Kräuter fasziniert, vom Duft inspiriert, am Geschmack interessiert. Lassen Sie sich in die Welt der Wild- und Heilkräuter entführen.

 

Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit der Naturheilkunde. Zahlreiche Bücher sollten mein Wissen zur Pflanzenheilkunde, zur Homöopathie, zur Räucherkunde und zur Botanik erweitern. Um dieses Basiswissen fachlich zu untermauern habe ich eine Qualifizierung zum staatlich zertifizierten Kräuterpädagogen absolviert. Hierbei beschäftigte ich mich als Seminar-Teilnehmer sowohl mit der traditionellen Kräuterkunde als auch mit der Ethnobotanik, den heimischen, nicht kultivierten Nahrungs- und Heilpflanzen, deren Vorkommen und Verwendung, sowie der Ökologie der heimischen Pflanzenwelt. Ich lernte „Un-Kräuter“ kennen, die ich sonst aus meinem Garten zu verbannen versuchte. Damals kannte ich weder Knoblauchsrauke noch Gundermann. Löwenzahn, Wegerich und Giersch waren nur schreckliche Pflanzen in einem gepflegten Nutzgarten. Mittlerweile sind diese wunderbaren und auch geschmackvollen "Un-Kräuter" aus meinem Sortiment nicht mehr wegzudenken.

 

Desweiteren habe ich an der Kräuterakademie Odelzhausen eine Qualifizierung zum zertifizierten Volksheilkundler absolviert.

 

Im Jahr 2014 zertifizierte ich mich erfolgreich in ritueller Räucherkunde und systemischer Homöopathie bei Marlis Bader und Atita Hammes und biete somit auch energetische Hausreinigungen und Personenräucherungen an.

 

So verarbeite ich heute angebaute und wildgesammelte Kräuter der Region, stelle kulinarische Köstlichkeiten daraus her und gebe mein Wissen an Interessierte weiter. Termine und weitere Informationen hierzu finden Sie unter „Veranstaltungen“.

 

 

Traue keinem Garten,

           in dem kein Unkraut wächst!


Das schöne Mindeltal bietet eine reiche Fülle an Wild- und Heilkräutern